1/04/2012

#6 Chanel No.5

Chanel No.5 ist der Duftklassiker schlechthin. Es gilt als das erfolgreichste Parfüm der Welt und existiert mittlerweile seit über 90 Jahren. 

Es ist das erste Parfüm das Chanel auf den Markt brachte. Anfangs war es nur als Geschenk für Stammkunden gedacht, als diese jedoch Nachschub verlangten kam es auf den Markt.
Kreiert wurde es von Ernest Beaux. Damals sehr neu war es das ausschließlich synthetische Duftstoffe verwendet wurden.
Um die Entstehung ranken sich etliche Legenden zu denen die geschäftstüchtige Coco Chanel auch selbst beitrug.
http://www.toutenparfum.com/historique/chanel/element/chanel5_evolution.gif

E. Beaux gab C.Chanel zwei nummerierte Probeserien (1-5 und 20-24) aus denen sie die Nummer 5 auswählte. Auf die Frage nach dem Namen, sagte Chanel die 5 sei ihre Glückszahl, sie bringe ihre Kollektionen immer am 5.5. heraus und so war „Chanel No5. geboren) 
Der heute klassisch schlichte Flakon wurde erst 1924 eingeführt davor wurde ein Flakon nach Vorbild einer Flasche von Chanels verunglücktem Liebhaber Boy Chapel verwendet.
Es wurde sogar ein Buch über diese Parfüm herausgebracht! 




Übriges: 

Man unterscheidet  zwischen 

Eau de Parfum (8 bis 15 Prozent Parfumextrakt) 
Eau de Toilette (4 bis 8 Prozent) 
Eau de Cologne (3 bis 5 Prozent)
Es ist natürlich Geschmacksache, aber ich kaufe immer das etwas teurer und intensivere  Eau de Parfum. Der Duft hält wesentlich länger und man muss so nie nachsprühen.
Am besten aufgetragen wird Parfüm am Hals, Zwischen den Brüsten und am Handgelenkt. Diese Stellen sind etwas wärmer und der Duft entfaltet sich so  besser.
Aber bitte bei Parfüm gilt „weniger ist mehr“ . Wir selber riechen das Parfüm nach 5 Minuten nicht mehr. Aber wir wollen doch trotzdem nicht den restlichen Tag wie Douglas durch die Gegend laufen oder ?
______________

Habt ihr ein Lieblingsparfüm oder wechselt ihr immer wieder ? Ist euch das Fläschchen wichtig? 

Meine Lieblingsparfüms sind "Coco Chanel Mademoiselle" und "Miss Dior Cherie". Chanel No5 finde ich für mich persönlich zu klassisch, dazu bin ich wahrscheinlich einfach noch zu jung. 
Und da Parfums ja doch recht teure sind freue ich mich immer wenn sie hübsch aussehen und man sie als  zusätzliche als "Dekoration" verwenden kann. 

Kommentare:

  1. ich liebe das Chanel Change auch sehr :-) Ich hab einen Duftstift (10 ml) von No.5 No. 19 und Mademoiselle - No.5 ist und bleibt der schönste <3

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich habe mich auch sehr gewundert, dass man sowas zeigen darf. Vor allem weil da ja auch Minderjährige waren. Aber ab 18 müssen die Diskotheken erst beschränken, wenn Genitalien zu sehen sind (yiay!).

    Ich finde deinen Blog wirklich total interessant und lese ihn mir gerne durch:)
    Mein Lieblingsparfum ist von s.Oliver Sports in einer hässlichen quizschgelben Flasche, aber es riecht so gut! Wird aber mittlerweile gar nicht mehr produziert...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Süßer Blog
    bin gespannt wie sich das weiter entwickelt (:

    und Chanel No.5 ist einfach ein Klassiker, ich liebe allein schon den Flakon

    AntwortenLöschen
  4. jaja, das Chanel No.5.. schicke Flasche, klassischer Duft. Aber mir persönlich ist es noch zu schwer und zu feminin.. Ich mag es eher leichter und mädchenhafter ;)

    wie Boss - Orange
    oder Tommy Hilfiger - Girl

    oder Gaultier 2.. ist eigentlich eher ein Männerduft, aber an Frauen wirklt auch und es duftet so schön nach Vanille :)

    Liebe Grüße,
    Bluppchen
    http://tagesabfall.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. @helene ja das blödste ist wenn man sein Lieblingsparfüm gefunden hat und dann wird es nicht mehr produziert!!!

    @sue danke =) ich bemühe mich

    @bluppchen ja genau ;). ich finde allgemein die Gaultier Männerdüfte total toll und Angelina Jolie z.B. trägt auch Männerparfüm

    AntwortenLöschen
  6. Hey. Danke für deinen Kommentar, ich weiß es nicht, ich hab's bei Gossip Girl gehört und dann einfach bei Youtube eingegeben, kannte keine andere Version :) Aber das Lied heißt: New York I love you, but you're bringing me down :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe das Parfum! EInfach ein zeitloser Klassiker, der immer gut riecht :)

    Möchtest du, dass ich deinen Blog auf meinem vorstelle? Bewirb dich einfach auf meinem Blog! Lilly

    www.lillylia.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  8. @becca achso ok danke =)
    @lily ja gerne =)

    AntwortenLöschen
  9. voll der tolle blog :)
    http://mrslipstick.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    Ich benutze gern J'adore von Dior oder Dark Sapphire von Jette Joop.

    Mit vielen Düften kann ich persönlich nichts anfangen, da ich vor allem auf blumige Düfte sehr allergisch reagiere. Es gibt auch nichts schlimmeres als jemand, der ausgerechnet mit solch einem Duft eingenebelt an mir vorbei läuft... endet meist in einem Niesanfall :)

    AntwortenLöschen
  11. Ohje da hätte dich auf meiner alten Schule ein Niesanfall nach dem anderen gejagt :D
    Ich liebe die Jádore Werbung ! Charlize Theron <3<3

    AntwortenLöschen
  12. Anonym13:50

    Hey!
    Dein Blog dein blog ist echt cool:)!
    Ich benutze Oh lola!von marc jacobs
    Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  13. Dankeschön =) oh ja das oh la! ist auch ein schöner Duft. Und die Verpackung erst ;D

    AntwortenLöschen